Berührung nährt uns. Berührung heilt. Entspannt. Erregt.Gibt Geborgenheit, läßt Vertrauen entstehen. IST ALLES.



Herzlich laden wir Dich ein, dich nicht nur körperlich zu berühren sondern auch, vor allem im Herzen berühren zu lassen.

Sanft, liebevoll, achtsam und vor allem absichtslos werden wir Dich berühren.

Damit Du Dich ganz fallen lassen kannst und Dir selbst auch erlauben kannst, Berührungen anzunehmen, ist uns die Rollenverteilung in Gebenden und Empfangenden sehr wichtig. Als unser Gast bist Du König / Königin, darfst jederzeit Wünsche äußern und Grenzen setzen, darfst Dich liebevoll angenommen und geborgen fühlen, darfst loslassen, darfst Dich ganz hingeben.

Zu unseren ganzheitlichen sinnlichen Tantra Massage Ritualen gehören die Verehrung von Yoni bzw. Lingam ganz selbstverständlich dazu. Auch hier darfst Du Dich uns ganz anvertrauen, aber auch jederzeit Grenzen setzen. Als Frau beachte bitte, dass wir im Rahmen einer Yoni Verehrung sowohl den äußeren, wie auch den inneren Bereich der Yoni intensiv berühren - wenn das für Dich nicht so sein soll, darfst Du uns das sagen.

Für Mann und Frau gilt gleichermassen, dass es in der Tantra Massage kein Ziel gibt - das bedeutet, dass wir nicht auf einen Orgasmus hin "arbeiten". Wenn es zu einem Orgasmus kommt, ist das für uns völlig in Ordnung. Wenn nicht, nimmst Du die aufgebaute Energie mit - es sollte so auch für Dich in Ordnung sein. Wenn Du bewusst keinen Orgasmus möchtest, darfst Du uns auch das vor der Begegnung sagen.

Zu jedem Termin laden wir Dich zu einem ganz zwanglosen Gespräch ein, in dem Du alles ansprechen kannst, was Dich gerade beschäftigt – Fragen, Ängste, Nervosität, Träume, Wünsche, … alles hat seinen Raum und darf seinen Raum bekommen. Sollte während der Massage Neues entstehen, so ist auch im Anschluß immer genügend Zeit und Raum darüber zu sprechen.


Wir freuen uns auf Dich

Wir sind im tantrischen Sinne vollkommen offen für jeden Menschen, der sich uns für eine tantrische Massage anvertrauen möchte – und wir möchten Dir ganz bewusst ans Herz legen, dass Du uns vetrauen kannst.

Von Herz zu Herz Marina und Sophia

 

© 2002 - 2019     Stand: 19.09.2019